Archiv für April 2009

Morgn Naziaufmarsch in Siegen!

Nach einem Bericht vom Blick nach Rechts hat die Polizei auf Nachfrage bestätigt, dass morgen (1. Mai) ein Naziaufmarsch in Siegen stattfindet. Erwartet werden „mehrere 100 Teilnehmer“. Nachdem der zentrale Aufmarsch der „Freien“ in Hannover nun auch vom Bundesverfassungsgericht verboten wurde, scheint Siegen der Ausweichaufmarsch zu sein. Die Polizei hatte nach eigener Aussage mit der lokalen Presse vereinbart, im Vorfeld nicht darüber zu berichten.

Weitere Informationen in den nächsten Stunden!

Geschichtsverdrehung stoppen!

Für Samstag, den 18.4.2009, 12 Uhr, ruft die „Schutzgemeinschaft ‚Deutsche Heimat‘ der Deutschen aus Rußland e.V.“ gemeinsam mit dem „Freundeskreis der Rußlanddeutschen Konservativen“ zu einer Kundgebung am Düsseldorfer Landtag auf, um gegen die „Fälschung der Geschichte der Rußlanddeutschen und die Medienhetze“ zu protestieren. Diese NPD-nahen Gruppierungen wollen u.a. gegen den Abdruck einer Textpassage in einem Schulbuch demonstrieren.

Der Koordinierungskreis antifaschistischer Gruppen aus Düsseldorf & Neuss ruft dazu auf, revisionistische Aktivitäten wie diese zu unterbinden und der extremen Rechten entgegen zu treten, ganz gleich unter welchem Deckmantel sie sich zeigt!

Kommt zur Demonstration am 18.4.2009 um 10:30 Uhr ab Schadowplatz in Düsseldorf