Archiv für Februar 2008

Hack von „demo-essen.de.tl“

Anscheinend wurde die Internetseite der heute in Essen stattfindenden Demo von irgendjemandem übernommen. Was wir angesichts des Aufrufes und der aufrufenden Gruppen erst einmal für eine gute Sache halten. Wenn dann jedoch dort steht dort Liebe Antiimps und andere Fotzen, wenn ihr meint ihr seid Antifa, dann habt ihr euch geschnitten ihr Islam-Lovers! Und dass das Ganze im Auftrag unserer und anderer Gruppen geschehen sein soll, wie es weiter unten heißt, dann ist dies ein ganz schlechter Fake und dient nur dazu, die zur „Kritik ist eine Waffe!“-Demonstration aufrufenden Gruppen zu diskreditieren. Wir distanzieren uns selbstverständlich von diesem Text.

Kritik ist eine Waffe – Demo in Bochum

Es gibt viele Gründe gegen den Kapitalismus zu sein: Verhungernde Kinder in Afrika, die Zerstörung der Natur oder einfach jeden Morgen früh aufstehen zu müssen. Von dieser affektiven Ablehnung zu dem Verständnis der Funktion des Kapitalismus zu kommen, ist jedoch alles Andere als einfach. Ebenso ist an der Frage nach dem Zusammenhang von Kapitalismus und Konstrukten wie Volk, Nation und Staat schon manch kluger Kopf gescheitert. Das Problem ist jedoch, dass ohne diese Erkenntnis die gut gemeinte Kritik oft in ihr Gegenteil umschlägt und anstatt zu einer besseren Welt zum Erhalt des Kapitalismus oder noch schlimmer zu seiner negativen, barbarischen Aufhebung beiträgt.

(mehr…)