Archiv für Mai 2007

Krefelder Nazis stören am IsraelTag

Am vergangenen Donnerstag (3.5.07) fand, wie in vielen anderen Städten Europas, in Krefeld der „IsraelTag“ des Vereins „I Like Israel“ statt. Laut eigener Aussage wurde die Veranstaltung durch die Nazis „kritisch beäugt“, vielmehr wurde schon durch das erscheinen dieser Personengruppe gestört, nach einer Weile tauchte die Polizei dann auf und verteilte Platzverweise an die NPD-Aktivisten.
Weiter störten sich die NPD-Aktivisten an der Art und Weise wie der aktuelle Präsident des Irans angegriffen wurde und verständigten „umgehend die iranische Botschaft“.
Wir solidarisieren uns mit den Krefelder VeranstalterInnen des „IsraelTages“ und hoffen auf einen schönen „IsraelTag“ 2008 in Krefeld.

Kein Friede den Feinden Israels